Sie sind hier:Hauptseite>>News>>Rückblick & Einblick 2018/19

Rückblick & Einblick 2018/19

 Photovoltaikanlage

Durch den leidenschaftlichen Einsatz der Elektrotechniker Karl und Peter Hochedlinger konnte die PV-Anlage tatsächlich umgesetzt werden. Die Stromversorgung für das Spital wurde somit im Februar auf umweltfreundliche Sonnenenergie umgestellt!

 

Grauer Star-Operationen

Ende Jänner hat ein Team des Vereins „Sehen ohne Grenzen“, dieses Mal unter der Leitung von Dr. Peter Pfoser und Dr. John Falasinu, im Madonna Austrian Hospital Ihitte kleine Wunder gewirkt. Über 100 Menschen wurde das Augenlicht und somit auch eine positive Lebensperspektive geschenkt.

 

Nabel- und Leistenbruch-Operationen

Vier ChirurgInnen haben großartiges geleistet: Sie haben 56 Operationen im Bereich Leisten- und Nabelbruch, sowie Blinddarmentzündung durchgeführt. Ohne Operation können diese Brüche zu schweren Komplikationen im Darm führen. Zur Fortsetzung des Projekts im Jänner 2019 suche ich noch weitere ChirurgInnen.

 

Emeakaroha Foundation School

In den 15 fertig gestellten Klassenräumen wurde der Unterricht mit dem Schuljahr 2018/19 aufgenommen.
Eine Herausforderung, die gut gemeistert wurde, war es, qualifizierte PädagogInnen aus der Landeshauptstadt Owerri für unsere Schule zu gewinnen.
In den restlichen Klassenräumen fehlen momentan noch die Fenster, Türen und die Böden. Da der Andrang der SchülerInnen sehr groß ist, hoffen wir nächstes Schuljahr mehr Kinder aufnehmen zu können

 

Brillenanpassungen

Engagierte Optometristinnen und Optikerinnen aus Österreich haben drei Wochen lang ca. 4.500 Brillen angepasst!
Damit haben sie die Lebensqualität der bedürftigen PatientInnen erheblich verbessert.

 

Allgemein

Alle medizinischen Projekte konnten während des laufenden Betriebes im Madonna Austrian Hospital Ihitte durchgeführt werden. Durchschnittlich suchen rund 50 PatientInnen täglich das Spital zur Behandlung auf und sind sehr dankbar für diese medizinische Hilfe.

 

Patenkinder

Viele Pateneltern unterstützen den Schulbesuch von bedürftigen Kindern. Durch das Kinderpatenschaftsprojekt werden Brücken zwischen Österreich und Nigeria gebaut, da ganz persönliche Kontakte entstehen. Es beeindruckt mich, wie viele Pateneltern ihre Patenkinder mit Liebe und Sorgfalt begleiten. 

Danke für die Unterstützungen

In Namen der Menschen in meiner Heimat möchte ich mich an dieser Stelle bei allen bedanken, die zum Erfolg dieser Projekte beigetragen haben. Viele HelferInnen haben Unglaubliches vor Ort geleistet. Hier in Österreich unterstützen viele Menschen die verschiedenen Projekte durch ihre Spenden und ihr Engagement. Dafür möchte auch ich ein herzliches Dankeschön und „Vergelt’s Gott“ sagen. 

 

Rückblicke & Ei...
Rückblicke & Einblicke 2018/19
Rückblicke & Ei...
Rückblicke & Einblicke 2018/19
Rückblicke & Ei...
Rückblicke & Einblicke 2018/19
Rückblicke & Ei...
Rückblicke & Einblicke 2018/19
Rückblicke & Ei...
Rückblicke & Einblicke 2018/19
Rückblicke & Ei...
Rückblicke & Einblicke 2018/19
Rückblicke & Ei...
Rückblicke & Einblicke 2018/19
Rückblicke & Ei...
Rückblicke & Einblicke 2018/19
Rückblicke & Ei...
Rückblicke & Einblicke 2018/19
Rückblicke & Ei...
Rückblicke & Einblicke 2018/19
Rückblicke & Ei...
Rückblicke & Einblicke 2018/19
Rückblicke & Ei...
Rückblicke & Einblicke 2018/19
Rückblicke & Ei...
Rückblicke & Einblicke 2018/19
Rückblicke & Ei...
Rückblicke & Einblicke 2018/19
Rückblicke & Ei...
Rückblicke & Einblicke 2018/19

Gelesen 178 mal
Mehr in dieser Kategorie: « Rückblick & Einblick 2017/18