Sie sind hier:Hauptseite>>» Infos über mich>>» Infos über mich

Lebenslauf

Ich, Emeka Emeakaroha (Mag. Dr.), wurde am 22. Februar 1971 in Imo State - Nigeria, als zweiter von neun Geschwistern geboren.

Von 1977 bis 1988 besuchte ich die Volksschule und das Gymnasium, wo ich 1988 die Matura ablegte. Von 1989 bis 1994 habe ich das Philosophiestudium an der Hochschule des Priesterseminars in Nigeria absolviert.

Aufgrund der Partnerschaft zwischen meiner Heimatdiözese und der Diözese St. Pölten bin ich im Sommer 1995 nach Österreich gekommen. Zuerst besuchte ich einen Deutschkurs am Goetheinstitut in Wien und danach studierte ich von 1995 bis 1999 Theologie und Pädagogik an der Philosophisch - Theologischen Hochschule in St. Pölten. Zwischen Oktober 1999 und Oktober 2003 habe ich an der Universität Wien das Doktorat in systematischer Theologie absolviert.

In der Pfarre Krems St. Veit habe ich im Jahr 1999 als Pastoralassistent gearbeitet. Nach meiner Priesterweihe am 29. Juni 1999 war ich als Kaplan in der Pfarre Obergrafendorf und als Provisor in der Pfarre Weinburg tätig. Im September 2010 habe ich die Leitung des Pfarrverbandes Ober-Grafendorf & Weinburg übernommen. Seit Februar 2001 bin ich der geistliche Leiter von H2 SchülerInnenzentrum in St. Pölten. Seit Dezember 2001 bin ich Feuerwehrkurat/mann in der Gemeinde Obergrafendorf. Laut eines Berichts des ORF im Februar 2002 bin ich der erste (einzige) Afrikaner bei der Österreichischen Feuerwehr. Seit März 2012 bin ich Integrationsbotschafter des österreichischen Innenministeriums. Zusätzlich zu dieser Aufgabe bin ich seit September 2004 Moderator in der Pfarrgemeinde Weinburg und unterrichte Religion im BRG Lilienfeld.